Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online Shop. Der Schutz Ihrer Daten war und ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.

Name des Unternehmens:

Regina Jaeger, Gemtrade Edelsteine & Schmuckdesign – Online Shop

Verantwortlicher:

Regina Jaeger, Schlickumer Weg 36, 40699 Erkrath, Deutschland

Server-Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch Ihren Internetbrowser übermittelt und in Protokolldaten (Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Anfragen, bei Bestellungen und bei Nutzung des Muster-Widerrufsformulars

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und Verarbeitung nur Zeitraum, zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich gespeichert.

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, erfassen und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. So können wir Ihren Auftrag bearbeiten und ausführen und Sie über Ihren Bestellstatus auf dem Laufenden halten. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Bestelldaten von uns gespeichert, aber nach Absenden Ihrer Bestellung nicht mehr von Ihnen abgerufen werden können. Sie erhalten nach Absenden Ihrer Bestellung eine Bestellbestätigung per E-Mail.

Wir benutzen zur Auftragsabwicklung ein sicheres Übertragungsverfahren - die sogenannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung - um die von Ihnen eingegebenen Daten an uns zu verarbeiten. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie an uns gesendet werden. Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann. Bei uns steht Ihre Zufriedenheit an erster Stelle, und ein Teil unserer Aufgabe ist es, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen über Sie, um Bestellungen auszuführen und Ihnen einen bequemeren Einkauf zu ermöglichen. Es erfolgt insbesondere keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Wir verwenden

Santu Pty. Ltd., 5 Hamshire Rd Glen Waverley, Victoria, Australia 3150

als Verarbeiter, um Kundendaten in unserem Auftrag zu erheben.

Wir verwenden

JotForm Inc., 111 Pine St. Suite 1815, San Francisco CA 94111, USA

als Verarbeiter, um Muster-Widerrufsformulare durch von Ihnen eingetragene, personenbezogene Daten verschlüsselt an uns zu übermitteln. Für diese Anwendung nutzen wir das Online-Tool Jotform. Wenn Sie ein Muster-Widerrufsformular senden, werden die von Ihnen eingetragenen Daten verschlüsselt an den in Deutschland befindlichen Server von Jotform übertragen. Jotform selbst erhält keinerlei Zugriff auf die Daten. Die Daten werden von Jotform an die entsprechende Abteilung unseres Unternehmens weitergeleitet. Zu keinem Zeitpunkt erhält Jotform dabei Zugriff auf die Daten.

Wir verwenden

General Logistics Systems (GLS) Germany GmbH & Co. OHG, GLS Germany-Straße 1 - 7, 36286 Neuenstein, Deutschland

Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn, Deutschland

als Verarbeiter, um Produkte in unserem Auftrag zu versenden.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten werden acht (8) Jahre lang gespeichert, um den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen.

Wenn wir von einer Sicherheitsverletzung Kenntnis erlangen, bei der personenbezogene Daten offengelegt wurden, werden wir innerhalb von 72 Stunden mit unserer Aufsichtsbehörde Kontakt aufnehmen, konkret mit der:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Helga Block

Postfach 20 04 44 / Kavalleriestraße 2-4

40102 Düsseldorf / 40213 Düsseldorf

Deutschland

Die Personen, deren personenbezogene Daten offengelegt wurden, werden ebenfalls ohne ungebührliche Verzögerung über ihre registrierte E-Mail-Adresse in Kenntnis gesetzt.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.