Sugilith in Edelstein-Qualität in hell- und dunkelviolett ist als Schmuckstein im Cabochon-Schliff sehr beliebt
Reiner Sugilith in violett bis rötlich kommt selten vor, häufig wird Sugilith in Muttergestein (Matrix) angeboten. Reiner Sugilith zeigt Pleochroismus und weist poliert einen hohen Glasglanz auf.

Sugilith wurde erst vor kurzer Zeit als Mineral entdeckt. Die Farben reichen von hell- bis dunkelviolett, wobei ein hoher Mangananteil ein dunkles Violett bewirkt. Sugilithe sind meist undurchsichtig. Im Cabochon-Schliff hat dieser Edelstein wegen seiner schönen Farbe einen festen Platz unter den Schmucksteinen.

Sugilith Cabochon Tropfen 20x16 mm

Sugilith Cabochon Quadrat 9 mm

Sugilith Cabochon Rechteck 22x13 mm

Mineral: Sugilith | Luvulith
Bezeichung nach dem jap. Gemmologen Sugi
Mineralklasse: Silikate
Mohshärte: 6 - 6,5 aufgrund der geringen Härte und somit Gefährdung von Glanz und Politur bedürfen Sugilithe besonderer Vorsicht beim Tragen und Pflege beim Aufbewahren
Farbe: gelblich, violett bis rot
Transparenz: durchscheinend, undurchsichtig
Glanz: glasig, matt
Dichte: 2,74
Kristallsystem: hexagonal
Kristallformen: langprismatisch, nadelig
Verwendung: als Edelstein im Cabochonschliff