Edelsteine mit feinen, parallel orientierten Einschlüssen weisen bei mugeligem Schliff einen Katzenaugen-Effekt auf

Edelsteine für Sammler mit ausgeprägtem Katzenaugen-Effekt, Chatoyance genannt, durch feine, in Parallelanordnung orientierte Einschlüsse bei mugeligem Schliff hervorgerufen.
Durch Lichtstreuung entsteht das Katzenauge, welches sich beim Drehen des Edelsteins über die seidige Oberfläche bewegt.
Je schmaler und ausgeprägter das Katzenauge, desto höher der Wert des Edelsteins und als Sammlerstein begehrt.
Alle Varietäten weisen einen schönen Seidenglanz auf. Lediglich das Chrysoberyll Katzenauge darf ohne Bezeichnung als 'Katzenauge' geführt werden.

Calcit Katzenauge oval 23.05 ct.

Diopsid Katzenauge oval

Enstatit Katzenauge rund

Feldspat Katzenauge rund 11 mm

Iolith Katzenauge oval 15x11 mm

Opal Katzenauge oval 8x6 mm

Rutilquarz-Katzenauge rund 11 mm

Sonnenstein-Katzenauge oval 11x9,5 mm

Rosa Turmalin Katzenauge rund 6 mm