Sternsaphir als Schmucksteine oder für Sammler mit seidig schimmernder Oberfläche und sechsstrahligem Stern-Effekt aus Indien Sri Lanka und Thailand

Sternsaphire mit sechsstrahligem Asterismus hervorgerufen durch haarfein orientierte Rutileinschlüsse.

Sternsaphir rund 9 mm

Schwarzer Sternsaphir rund 10mm

Schwarzer Sternsaphir rund 10mm

Sternsaphir oval 11x9 mm

Sternsaphir oval 11x9 mm

Sternsaphir oval 12,5x10 mm

Mineral: Korund
Bezeichnung vermutlich vom ind. kuruvinda oder kurund - harte Steine
Varietät: Saphir (Korundvarietät)
Bezeichnung vom griech. sapphaeros - blau
Mineralklasse: Oxide
Mohshärte: 9 - aufgrund der Härte weisen Saphire eine sehr hohe Trageeigenschaft auf
Farbe: farblos (Varietät
Leukosaphir), blau, rosa, braun, gelb, orange, violett, grün oder zonar gefärbt - Pleochroismus
Transparenz: durchsichtig bis durchscheinend
Glanz: glasig, fettig, matt
Dichte: 3,9 - 4,1
Kristallsystem: trigonal
Kristallformen: Tafeln, Doppelpyramiden, Rhomboeder, Säulen, Zwillinge
Behandlung: Reinigung mit Wasser
Verwendung: als Edelstein im Facetten- und Cabochonschliff