Amazonit

Feine Amazonit Edelsteine als Schmucksteine im Cabochon-Schliff aus Afrika.

Amazonit Edelsteine

Amazonit fand bereits im Alten Ägypten Verwendung als Schmuckstein. Amazonit, auch Amazonenstein genannt, ist hell- bis bläulichgrün. Die Bezeichnung Amazonit ist abgeleitet vom Fluss Amazonas. Der Amazonit ist ein Mineral der Mineralklasse der Silikate und gehört zur Feldspat-Gruppe, zu denen u. a. auch Mondstein, Labradorit und Sonnenstein gehören. Amazonit wird in der Regel als Cabochon geschliffen. Amazonit ist überwiegend undurchsichtig, seltene Kristalle sind transparent.

Amazonit Cabochon rund 6 mm Afrika

    Lieferzeit:1-3 Tage
In den Korb
  • Beschreibung
  • Spezifikationen
Amazonit rund Cabochon 6,0 mm türkisblauer Amazonit aus Afrika
Feinster kleiner durchscheinender türkisblauer Amazonit rund Cabochon geschliffen in der Größe 6,0 mm
Farbe: Türkisblau
Reinheit: AAA-Qualität
Form: rund Cabochon
Größe: 6,0 mm
Gewicht: 0.91 ct.
Karatpreis: 12,00 EUR/ct.
Herkunft: Afrika

Amazonit Cabochon oval 18x13 mm Afrika

    Lieferzeit:1-3 Tage
In den Korb
  • Beschreibung
  • Spezifikationen
Amazonit oval Cabochon 18,0x13,0 mm türkisblauer Amazonit aus Afrika
Bester durchscheinender türkisblauer Amazonit oval Cabochon geschliffen in der Größe 18,0x13,0 mm
Farbe: Türkisblau
Reinheit: AAA-Qualität
Form: oval Cabochon
Größe: 18,0x13,0 mm
Gewicht: ca. 11.65 ct.
Karatpreis: 4,00 EUR/ct.
Herkunft: Afrika

Amazonit Pampel glatt 10x6 mm Paar türkisblau

Paarpreis
    Lieferzeit:1-3 Tage
In den Korb
  • Beschreibung
Amazonit Paar Pampel glatt 10,0x6,0 mm türkisblauer Amazonit aus Afrika

Feines türkisblaues Amazonit Edelstein-Paar Pampel glatt in der Größe 10,0x6,0 mm von oben angebohrt zur Schmuckherstellung.

  • Gewicht: 4.84 ct. / Paar
  • Herkunft: Afrika

Das Mineral Mikrolin findet seine Bezeichnung im griech. mikron - klein und klinein - sich neigen. Die Varietät Amazonit ist eine Mikrolinvarietät. Mit einer Mohs-Härte von 6 (spröde) bedarf Amazonit besonderer Vorsicht beim Tragen und Pflege beim Aufbewahren, da ansonsten Glanz und Politur gefährdet sind. Amazonit kristallisiert im triklinen Kristallsystem und weist einen schönen Glasglanz auf. Die Dichte beträgt 2,5 bis 2,6. Die Kristallformen von Amazonit sind kurzprismatisch, tafelig, häufige Zwillinge. Die bedeutendsten Lagerstätten befinden sich in Indien, weitere Fundstellen liegen u. a. in Brasilien in Madagaskar. Am Amazonas wurde bislang kein Amazonit gefunden.