Amethyst

Feinste Amethyst Edelsteine als Schmucksteine im Facetten- und Cabochon-Schliff in hell und dunkel Violett und Rose de France.

Amethyst Edelsteine

Amethyst in Edelsteinqualität ist in facettierten Formen oder im Cabochon-Schliff ein beliebter Schmuckstein. Die Farben reichen von hell Rosa bis dunkel Violett, wobei die Farbverteilung im Kristall meist unregelmäßig ist. Dunkel violette Steine sind besonders wertvoll. Mit einer Mohs-Härte von 7 eignen sich Amethyste für jede Art von Schmuckstücken. Amethyst kann im Sonnenlicht die Farbe verlieren. Amethyst ist die violette Quarz-Varietät.

Die Bezeichnung Amethyst ist historisch und stammt vom griech. amethystos - nüchtern, nicht betrunken. Amethyst gehört zur Mineralklasse der Oxide. Geschliffen und poliert weist durchsichtig bis durchscheinender Amethyst einen schönen fettigen bis glasigen Glanz auf. Die Dichte liegt bei 2,66. Amethyst kristallisiert im trigonalen Kristallsystem und bildet prismatische, dipyramidale, pseudokibische Kristallformen neben Zwillingen. Die Fundorte für klare Rohsteine, die sich zur Verarbeitung als Schmuckstein eignen, liegen u. a. in Brasilien und Uruguay.