Sillimanit in Pastellfarben mit seidigem Glasglanz für Sammler oder als Schmucksteine geschliffen im Online Shop
Sillimanit ist aufgrund seiner Härte auch als Edelstein in Schmuckstücken verwendbar. Diese Aluminiumsilikat-Gruppe besteht aus den drei polymorphen Mineralen Andalusit, Sillimanit (beide rhombisch) und Kyanit. Sillimanit ist das seltenste Mineral dieser Gruppe.
Sillimanit oval facettiert grünlich

Sillimanit oval facettiert grünlich

Sillimanit oval facettiert gelb

Sillimanit oval facettiert gelb

Mineral: Sillimanit | Fibrolith
Bezeichnung nach dem amer. Chemiker und Mineralogen B. Silliman
Mineralklasse: Silikate Al2SiO
5
Mohshärte: 6 - 7 (spröde) - aufgrund der Härte besitzen Sillimanite gute Trageeigenschaften
Farbe: farblos, weiß, gelbgrau, hellblau, grünlich, rötlich
Transparenz: durchscheinend, durchsichtig
Glanz: glasig, seidig
Dichte: 3,2 
Kristallsystem: rhombisch
Kristallformen: Nadeln
Behandlung: Reinigung mit Wasser
Vorkommen: u. a. Myanmar, Sri Lanka, Khasi Hill (Indien)
Verwendung: manchmal als Edelstein im Facettenschliff