Rhodochrosit rosenrot gebänderte Cabochons als Schmucksteine

Rhodochrosit ist auch unter den veralteten Bezeichnungen Manganspat oder Himbeerspat geläufig.
Rhodochrosit ist sowohl in Kristallform von durchscheinender Qualität als auch in derben feinkörnigen Massen und dann gebändert in den Farben Rosa Weiß und Grau.
Rhodochrosit in der Farbe Himbeerrot kommt aus San Luis in Argentinien.

Rhodochrosit Cabochon rund 8 mm

Rhodochrosit Cabochon oval 20x15 mm

Rhodochrosit Quadrat kristallisiert 15 mm

Rhodochrosit Cabochon Triangel 18,5x15 mm

Rhodochrosit Cabochon Triangel 24x23,2 mm

Rhodochrosit Cabochon Navette 20x10 mm

Rhodochrosit Cabochon Navette 22x10 mm

Rhodochrosit Cabochon Trapez 25,5x22 mm

Mineral: Rhodochrosit
Bezeichnung vom griech. Wort rhodon - Rose und chroma - Farbe
Mineralklasse: Carbonate
Mohshärte: 4 (spröde) aufgrund der geringen Härte und somit Gefährdung von Glanz und Politur bedürfen Rhodochrosite besonderer Vorsicht beim Tragen und Pflege beim Aufbewahren
Farbe: rosa, braunrot, grau, meist gebändert
Transparenz: durchscheinend, undurchsichtig
Glanz: glasig
Dichte: 3,3 - 3,6
Kristallsystem: trigonal
Kristallformen: Rhomboeder, grobe Tafeln, Prismen
Behandlung: Reinigung mit destilliertem Wasser
Verwendung: als Edelstein im Facetten- oder Cabochonschliff