Fein gezeichneter Ozeanchaldedon als Schmucksteine im Cabochonschliff aus Madagaskar

Sphärolithischer Chalcedon, der bei auftretender Achatbänderung auch als Ozeanachat benannt wird.

Ozeanchalcedon Cabochon rund

Ozeanchalcedon Cabochon oval klein

Ozeanchalcedon Cabochon Navette

Ozeanchalcedon Cabochon Baguette

Ozeanchalcedon Cabochon Baguette groß

Ozeanchalcedon Cabochons

Mineralgruppe: Quarz
Bezeichnung
historisch
Varietät: Ozeanchalcedon (sphärolitische Chalcedonvarietät)
Mineralklasse: Oxide SiO2
Mohshärte: 3,7 - aufgrund der geringen Härte und somit Gefährdung von Glanz und Politur bedürfen Ozeanchalcedone besonderer Vorsicht beim Tragen und Pflege beim Aufbewahren
Farbe: gelb, grün, rot, braun
Tranparenz: undurchsichtig
Glanz: glasig, fettig, matt, seidig
Dichte: 2,51 - 2,67
Kristallsystem: trigonal
Kristallformen: kryptokristallin, mikroskopisch faserig
Behandlung: Reinigung mit Wasser
Vorkommen: selten - Madagaskar
Verwendung: als Edelstein im Cabochonschliff