Rarer Rhodochrosit mit Pyrit im Cabochon-Schliff für Sammler oder als Schmucksteine geschliffen aus Argentinien

Rhodochrosit mit Pyrit Cabochon 32.73 ct.

Rhodochrosit mit Pyrit Cabochon 36.21 ct.

Mineral: Rhodochrosit
Bezeichnung vom griech. Wort rhodon - Rose und chroma - Farbe
Mineralklasse: Carbonate
Mohshärte: 4 (spröde) - aufgrund der geringen Härte und somit Gefährdung von Glanz und Politur bedürfen Rhodochrosite besonderer Vorsicht beim Tragen und Pflege beim Aufbewahren
Farbe: rosa, braunrot, grau, meist gebändert
Transparenz: durchscheinend, undurchsichtig
Glanz: glasig
Dichte: 3,3 - 3,6
Kristallsystem: trigonal
Kristallformen: Rhomboeder, grobe Tafeln, Prismen
Behandlung: Reinigung mit destilliertem Wasser
Verwendung: als Edelstein im Facetten- oder Cabochonschliff

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mineral: Pyrit
Bezeichnung vom griech. Wort pyr - Feuer abgeleitet
Mineralklasse: Sulfide
Mohshärte: 6 - 6,5 (spröde) - aufgrund der geringen Härte und somit Gefährdung von Glanz und Politur bedürfen Pyrite besonderer Vorsicht beim Tragen und Pflege beim Aufbewahren
Farbe: gelb, messinggelb, bunte Anlauffarben
Transparenz: opak
Glanz: metallisch
Dichte: 5.,0 - 5,2
Kristallsystem: kubisch
Kristallformen: Hexaeder, Oktaeder, Pentagondedekaeder, Zwillinge
Behandlung: Reinigung mit destilliertem Wasser, gut abtrocknen! (läuft an)
Verwendung: selten kleinere Kristalle als Edelstein im Facettenschliff